Narrenspott aus den Bergdorf-Gemeinden gegen unsinnige Windkraft-Planungen

Rund 100 Teilnehmer der Bürgerinitiative proBERGDÖRFER – als Naturelemente aus dem Wettersbacher Wald kostümiert – gaben dem Durlacher Gaudi-Wurm am Sonntag eine besondere Würze. Aus der Spontan-Aktion, die die Sprecherin der BI, Ursula Seliger organisierte, wurde innerhalb des traditionellen Durlacher Umzuges ein Familienfest mit vielbeachteter Sympathie-Wirkung. Selbst die Wintersonne schickte am Faschingssonntag  eine Extraportion Sonnenstrahlen. Gerade so, als wollte sie ihren besonderen Dank für die Ziele der BI mit dem Erhalt von Natur und Lebensraum wohlwollend zum Ausdruck bringen. Einen weiteren Auftritt der BI-Narren in der regionalen Faschingskampagne gibt es auch am Faschingsdienstag beim großen Umzug in Karlsruhe. Wer noch mitmachen möchte ist dazu herzlich eingeladen. Die Bürgerinitiative unterstützt Sie gerne bei der Kostümierung. HELAU!   

IMG_2957 IMG_2981 IMG_2982 IMG_3117 IMG_3148 IMG_3251

    Fotos: Holger Meister  

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

  • Meta

  • Newsletter Anmeldung





  • Die Unterschriftslisten

    Unsere Aktion Unterschriftslisten ist bis auf weiteres eingestellt, da die Planung von Konzentrationszonen bei den Bergdörfern aufgegeben wurde. (NVK 02.12.2013)
  • Archive

  • Jetzt Fan werden

    proBergdörfer bei Facebook

    Klick hier und werde Fan

  • A Hotels in Malta Theme. Designed by Malta Hotel and Malta Hotels