Große Demonstration gegen nutzlose Windkraft

Der "Landesverband baden-württembergischer Bürgerinitiativen gegen Windkraft in Natur- und Kulturlandschaften e.V."  teilt mit:

Der Landesverband von Hessen / Vernunftkraft veranstaltet am kommenden Samstag, 10.10.2015 in der Zeit von 14.00 Uhr – 16.30 Uhr eine gegen Windkraft gerichtete bundesweite Groß-Kundgebung vor der Paulskirche in Frankfurt / M., einem der geschichtsträchtigsten deutschen Orte. Die Demonstration steht unter dem Motto:
 
EEG Energiewende Erkennbar Gescheitert !   vgl. hierzu den Aufruf, den Flyer und die Pressemitteilung von Vernunftkraft-Hessen !
 

Die bundesweite Groß-Demo wird unterstützt von mehreren Landesverbänden von Gegenwind-Bürgerinitiativen, so bspw. von den Landesverbänden Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen u.a..
 
Unser "Landesverband baden-württembergischer Bürgerinitiativen gegen Windkraft in Natur- und Kulturlandschaften e.V." unterstützt diese Demo ebenfalls. Ich rufe daher alle in unserem BW-Landesverband organisierten Bürgerinitiativen zur zahlreichen Teilnahme auf. Jede BI organisiert ihre Teilnahme eigenständig (Anfahrt etc.).
 
Insbesondere im Hinblick auf die am 13.3.2016 in Baden-Württemberg und in Rheinland-Pfalz parallel stattfindenden Landtagswahlen ist es geboten, im Vorfeld zu den Wahlen "Flagge zu zeigen…" und alle sich bietenden Gelegenheiten zur öffentlichkeitswirksamen Darstellung unserer Positionen zu nutzen. Jeder von Ihnen weiß, was am 13.3.2016 für unsere Bewegung "auf dem Spiel steht…". Der Ausgang dieser Landtags-Wahlen wird entscheidend sein, wie es mit der Windkraft in Baden-Württemberg + Rheinland-Pfalz nach den Wahlen weiter geht. Daher müssen wir im Vorfeld zu diesen LTW alles tun, um unsere Sicht der Dinge in der Öffentlichkeit darzulegen, damit wir möglichst viele Bürger = Wähler von unserer Sichtweise überzeugen können. Daher nochmals: Eine zahlenmäßig große Teilnahme gerade auch aus Baden-Württemberg wäre angesichts der unmittelbar in BW bevorstehenden Entscheidungen in den BW-Regionalverbänden wünschenswert !
 
Ebenfalls am kommenden Samstag (Vormittag), 10.10.2015 ruft der Landesverband von Gegenwind-Bürgerinitiativen Rheinland-Pfalz zu einer vor dem Mainzer Landtag / Regierungsviertel / Platz der Republik ab 9.30 Uhr stattfindenden Demonstration auf (http://www.bi-hoherhagen.de/aktuelles/neuer-beitragstitel-1DemoFrankfurt/), die gegen die Jubelfeier der rheinland-pfälzischen Grünen gerichtet ist, die diese aus Anlaß der vor 4 Jahren ausgerufenen Energiewende veranstalten wollen; vgl. Anhang
 
Auch zu dieser Groß-Demo rufen wir die in unserem BW-Landesverband organisierten Bürgerinitiativen und ihre Mitglieder zur zahlreichen Teilnahme auf; Näheres geht aus den hier angegebenen Fundstellen sowie aus den Anhängen hervor (http://www.gegenwind-vogelsberg.de/2015-10-10-bundesweite-demo-gegen-den-windkraftwahn-frankfurt-und-mainz/). Im Anschluß an die Demonstration vor dem Mainzer Landtag fahren wir ins ca. 50 km entfernte Frrankfurt / M, wo dann ab 14.00 Uhr die bundesweite Demo gegen Windkraft stattfindet; beide Demonstrationen stehen unter dem oben genannten Motto.
Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

  • Meta

  • Newsletter Anmeldung





  • Die Unterschriftslisten

    Unsere Aktion Unterschriftslisten ist bis auf weiteres eingestellt, da die Planung von Konzentrationszonen bei den Bergdörfern aufgegeben wurde. (NVK 02.12.2013)
  • Archive

  • Jetzt Fan werden

    proBergdörfer bei Facebook

    Klick hier und werde Fan

  • A Hotels in Malta Theme. Designed by Malta Hotel and Malta Hotels