Tauziehen um Stromtrassen

Badische Neueste Nachrichten | Karlsruhe | POLITIK | 14.02.2014 Berlin/Stuttgart (dpa).

Trotz deutlicher Kritik aus Koalition und Opposition hat sich die CSU im Bundestag zu einem mehrmonatigen Planungsstopp für den Bau neuer Stromtrassen bekannt. Der CSU-Wirtschaftsexperte Karl Holmeier sagte gestern im Bundestag, das von der bayerischen Landesregierung und Ministerpräsident Horst Seehofer geforderte Moratorium sei richtig.

Der bayerische Beschluss sorgt bei CDU und SPD für Unmut. Der baden-württembergische CDU-Fraktionschef Peter Hauk sagte: „Den Vorschlag halte ich für wenig zielführend.“ Der Süden sei bei der Windenergie eindeutig schlechter aufgestellt als der Norden. Deshalb seien Trassen in den Süden nötig.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

  • Meta

  • Newsletter Anmeldung





  • Die Unterschriftslisten

    Unsere Aktion Unterschriftslisten ist bis auf weiteres eingestellt, da die Planung von Konzentrationszonen bei den Bergdörfern aufgegeben wurde. (NVK 02.12.2013)
  • Archive

  • Jetzt Fan werden

    proBergdörfer bei Facebook

    Klick hier und werde Fan

  • A Hotels in Malta Theme. Designed by Malta Hotel and Malta Hotels