21 Fragen zur EEG-Novelle

Demnächst im Bundestag über die des sogenannten Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG 21-Novelle) abgestimmt werden. Wie mittlerweile bei solchen Vorhaben leider üblich: völlig übereilt und ohne eine gründliche Aufarbeitung von vielen Fragen.

Die Novelle soll zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Im Dezember gibt es noch zwei weitere Sitzungswochen. Sehr wahrscheinlich werden diese für weitere Verhandlungen genutzt. Auch der Bundesrat muss der Novelle zustimmen, der letzte mögliche Termin dafür im laufenden Jahr ist der 18. Dezember, vorher muss der Bundestag die Novelle in zweiter und dritter Lesung verabschieden. Prof. Dr. Werner Mathys von der Bürgerinitiative Vernunftkraft NRW ev hat 21 Fragen zum neuen Erneuerbaren Energie Gesetz 2021 zusammengestellt und den Hintergrund zu den Fragen angefügt. Diese 21 Fragen sind an die Bundestagsabgeordneten aller Parteien geschickt worden. Achgut.com dokumentiert hier die Fragenliste, da sie einen schlaglichtartigen Einblick in die ideutsche Energiepolitik gibt. Die Bevölkerung des Landes sollte wissen, worüber da demnächst abgestimmt wird.

Weiterlesen bei /www.achgut.com

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.

  • Meta

  • Newsletter Anmeldung





  • Die Unterschriftslisten

    Unsere Aktion Unterschriftslisten ist bis auf weiteres eingestellt, da die Planung von Konzentrationszonen bei den Bergdörfern aufgegeben wurde. (NVK 02.12.2013)
  • Archive

  • Jetzt Fan werden

    proBergdörfer bei Facebook

    Klick hier und werde Fan

  • A Hotels in Malta Theme. Designed by Malta Hotel and Malta Hotels